Der „Tempietto“

Bei einem Spaziergang im Garten und ein paar Stufen im Grünen erreichen Sie, was die Familie wegen ihrer Form immer „Il Tempietto“, „der kleine Tempel“ genannt wurde.
Von dort genießt man einen atemberaubenden Blick auf Taormina und die Küste bis nach Capo Sant’Alessio.